St. Nikolauskloster in Jüchen

Bereits seit über 100 Jahren leben und arbeiten Oblaten im Nikolauskloster in Jüchen. Viele Menschen finden den Weg dorthin, Menschen, die zum Gottesdienst dorthin kommen, beim Sonntagsausflug Rast machen oder einige Tage als Übernachtungsgäste dort bleiben. Auch Jugendliche kommen immer wieder ins Nikolauskloster. Als Messdiener zum Beispiel oder zu den OMI-Jugendgruppen. Oder auch zu Tagen Religiöser Orientierung mit einer Schulklasse. Ein besonderes Angebot ist die Zeit der Orientierung für junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren, die auf der Suche nach ihrem Weg im Leben sind. Auch für Familien mit Kindern gibt es eine Reihe von Angeboten.

Das Nikolauskloster hat immer eine offene Tür, egal ob Jung oder Alt, ob Pilger, Ausflügler, Ratsuchender oder wer auch immer: willkommen sind alle. Das Kloster und der große Klosterpark laden zum verweilen ein.

Weitere Informationen:

http://www.nikolauskloster.de