Mit uns Mitleben

Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und eine besondere Erfahrung des Gemeinschaftslebens machen möchtest, laden wir dich ein, für einige Zeit mit uns in Fulda gemeinsam zu leben. Ob für einige Tage, ein paar Wochen oder mehrere Monate – es wird eine Zeit sein, die dir helfen kann, neue Orientierung für dein Leben zu finden. Wer mit uns zusammenlebt, teilt unser Gebetsleben, unsere Gemeinschaft und unsere Mission. Du solltest dich also darauf einlassen, den Alltag durch das Gebet zu strukturieren, dich in das Gemeinschaftsleben mit seinen ganz alltäglichen Aufgaben einzubringen und an unseren Aktionen und Veranstaltungen aktiv mitzuwirken. Wenn du Interesse hast, nimm einfach Kontakt mit uns auf, damit wir alles weitere klären können.

Weitere Informationen
zum Thema "Berufung":

http://www.ins-kloster-gehen.de

Geistliche Begleitung

Du ahnst, dass es mehr gibt als "alles". Du interessierst dich für Gott und Fragen des Glaubens. Du suchst jemanden, der dir hilft, Antworten zu finden. In regelmäßigen Treffen und Gesprächen kannst du dir selbst und der Rolle Gottes in deinem Leben auf die Spur kommen

Es spielt keine Rolle, ob du getauft bist oder nicht, ob du dich von der Kirche entfernt hast oder dein kirchliches Leben einfach vertiefen möchtest. Wir begleiten dich auf deinem Glaubensweg und helfen dir, die wichtigen Fragen deines Lebens anzugehen.

Auch wenn du dich fragst, ob ein Leben im Kloster, als Priester, Bruder oder Schwester etwas für dich sein könnte, dann kann es hilfreich sein, gemeinsam mit einem geistlichen Begleiter dein Leben und diese Fragen in den Blick zu nehmen. Wir begleiten dich auf deinem Glaubensweg und helfen dir, die wichtigen Fragen deines Lebens anzugehen. .

Kloster auf Zeit

Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist und dich fragst, ob das Leben als Ordensmann oder Missionar etwas für dich sein könnte, laden wir dich ein, drei bis sechs Monate in einer unserer Kommunitäten, z.B. im St. Bonifatiuskloster in Hünfeld mitzuleben. Die Kosten werden durch die Mitarbeit im Haus und einen kleinen Beitrag gedeckt.

Zeit der Orientierung

Für junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren

Wir Oblatenmissionare bieten dir im Nikolauskloster den Raum und die Zeit in deiner konkreten Lebenslage (neue) Orientierung zu finden. Und so wird's konkret ... Möglichkeiten:

In dieser Zeit der Orientierung werden Kost und Logis durch die Mitarbeit im Haus gedeckt.

Du kannst in der Gemeinschaft: Talente einbringen, Neues lernen, musikalische Angebote (Band - Chor) wahrnehmen, christliche Gemeinschaftserfahrungen machen, den Schulabschluss nachholen oder das Abitur erwerben, eine Berufsausbildung machen, in verschiedenen Arbeitsbereichen und Betrieben Praktika absolvieren.

Nimm dein Leben in die Hand und melde dich bei uns!

Auszeit im Kloster

Wenn du eine Auszeit brauchst oder dich einige Tage intensiv mit Glaubensthemen beschäftigen willst, laden wir dich als Einzelnen oder mit deiner Jugendgruppe dazu zu uns nach Fulda oder in eine unserer anderen Niederlassungen ein.

Einfach raus aus dem Alltag und den Fragen nachspüren, und das auch noch unter fachkundiger Begleitung. In dieser Zeit bieten wir dir und euch auch Einzelgespräche und religiöse Impulse an, die zum Nachdenken anregen.